Das Neuste von Kamboo Project

Newsletter September 2021

Liebe Freundinnen und Freunde von Kamboo Project 2021 ist eines von den Jahren, für die man nur schwer planen kann. Das kann man enttäuschend finden, weil die langfristig angelegten, sorgfältig ausgearbeiteten Programme einfach nicht so umzusetzen sind, wie gedacht – und vorausschauende Planung ist ja tatsächlich eines der Markenzeichen von Kamboo Project. Natürlich ist es […]

Mehr lesen »

SHIP in tückischen Gewässern? Auf keinen Fall…

Wir möchten Sie über unsere neuesten Bemühungen seit dem Start unseres 2-Jahres-Hygieneprogramms SHIP im vergangenen Oktober informieren. SHIP, dies steht für School Hygiene Improvement Project (SHIP) und wir haben es nach dem Vorbild der Wasser-, Sanitär- und Hygienestrategie (WASH) des kambodschanischen Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport modelliert. Kurz bevor die Schulen wegen einer weiteren […]

Mehr lesen »

Care Pakete und Hygieneschulung für 30 Schülerinnen und Schüler

Zum Anfang des Jahres 2021 hat das Kamboo Project Team gleich wieder losgelegt. Wir haben 30 Care Pakete für 30 Schülerinnen und Schüler zusammengestellt und bei der Boeun Chum Primary School vorbeigebracht. Diese Grundschule liegt auf dem Land und 40 Kilometer von der nächsten Stadt entfernt. Neben Essensvorräten für die Schulkinder und Familien in Not […]

Mehr lesen »

Unterstützung von lokalen Geschäften in Siem Riep

Kamboo Project begrüßt die Unterstützung durch lokale Geschäfte in Siem Reap. Hier unsere kurze Dokumentation von unserem Team in Siem Reap . Ein grosses Dankeschön an alle, die uns unterstützt haben!  Kamboo Project begrüßt die Unterstützung durch lokale Geschäfte in Siem Reap. Hier unsere kurze Dokumentation von unserem Team in Siem Reap . Ein grosses […]

Mehr lesen »

Neuigkeiten Dezember 2020

Newsletter Dezember 2020 Liebe Freundinnen und Freunde von Kamboo Project, das Jahr geht dem Ende zu, und sicher werden die meisten zustimmen: Es war ein Jahr, das uns Kraft gekostet hat. Corona hat vieles verändert und viele Pläne über den Haufen geworfen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir doch noch so viel umsetzen und […]

Mehr lesen »

Wo stehen wir mit SHIP? Neuer Hygiene-Manager an Bord

Das Verbesserungsprogramm für Hygiene in Schulen (SHIP) ist unser Hauptprogramm für die nächsten zwei Jahre. Wir freuen uns, dass wir mit Dy Vorn den bestmöglichen Kandidaten für das Management unseres Programms ausgewählt haben. Dy Vorn hat sogleich losgelegt. Nach Abschluss der Forschungsarbeiten arbeiten wir nun gemeinsam mit der Erziehungsbehörde an der Ausarbeitung eines Ausbildungslehrplans, bevor […]

Mehr lesen »

Hygiene-Monitoring erfolgreich aufgegleist

Anfang Oktober 2020 hatte Kamboo-Projekt 100 Schülern, die in die Grundschule gehen, ein Lebensmittelpaket sowie Handwaschgeräte geliefert. Die Handwaschgeräte können Kindern zu Hause helfen, Infektionen durch das Coronavirus oder andere Viren zu umgehen. Einen Monat nach dieser Aktion begann unser Team, die Verwendung der von uns bereitgestellten Materialien zu überwachen und sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß […]

Mehr lesen »

Umfassende Renovationsarbeiten an der Ta Ey Schule abgeschlossen

Anfang 2020 haben Roland Debschütz und Nadine Urbansky, Vertreter der Kleinen Hilfsaktion e.V. aus Deutschland, die Ta Ey Grundschule (Trapeang Thum Commune, Prasat Bakong District, Siem Reap Province) besucht, um unser erstes gemeinsames, in 2019 abgeschlossenes Projekt zu begutachten. Sie trafen sich mit den Schulkindern und Lehrern und beschlossen daraufhin, eine zweite Runde an Renovationsarbeiten […]

Mehr lesen »